Qualität seit 1948
Made in Germany
Mit Liebe hergestellt
Versandkostenfrei ab 50€
Direkt vom Hersteller
Hotline: 0202 - 4622 16

Calcium 40 in Lebensmittelqualität

Produktinformationen "Calcium 40 in Lebensmittelqualität"

FORTAN Calcium 40 für Hunde und Katzen - Der Ausgleich ungünstiger Mineralstoffgehalte bei Rohfütterung

FORTAN Calcium 40 dient dem Ausgleich ungünstiger Mineralstoffgehalte, wie sie bei der Verfütterung phosphorreicher Futtermittel in selbst hergestellten Rationen (B.A.R.F.) oder bei anteiliger Fleischfütterung zu Fertigfuttermitteln auftreten können.

  • Lebensmittelqualität
  • Hergestellt in Deutschland

Die Fütterung von phosphorreicher Nahrung, z. B. Fleisch- und Innereien, führt zu einer relativen Absenkung des Calciumspiegels im Körper des Hundes.

Das ist nicht verwunderlich, denn 100 g Fleisch enthalten durchschnittlich zwar 40 mg Calcium, jedoch 170 mg Phosphor.

Daraus ergibt sich ein Calcium-Phosphor-Verhältnis von nur 0,2 : 1, was schnell zu einem Calciummangel beim Hund führen kann.

Ausgewogenes Calcium-Phosphor-Verhältnis = Optimaler Stoffwechsel

In den Futterrationen sollte je nach Leistungsanforderung ein Calcium-Phosphor-Verhältnis von 1,3 : 1 bis 2 : 1 angestrebt werden.
Bei Abweichungen vom empfohlenen Verhältnis unter 1 : 1 wird die Futteraufnahme negativ beeinflusst. Dadurch wird auch der Stoffwechsel des Hundes beeinträchtigt.

Die Versorgungslücken durch extrem niedrige Calcium-, aber hohe Phosphorgehalte im Futter führen zum Abbau von Knochenzellen sowie zur Beeinträchtigung der Knochenstabilität und erfordern eine gezielte Calciumzufuhr.

Für die Entwicklung und Erhaltung von Skelettsystem und Zähnen

ist Calcium der wichtigste Mineralstoff. Darüber hinaus ist es auch für weitere Funktionen des Stoffwechsels von Bedeutung. Es dient der Steuerung und Regulierung von Vorgängen in den Zellmembranen.

FORTAN Calcium 40 hat einen hohen Calciumgehalt von 40 %.


Aufgrund der hohen Qualitätsanforderungen unseres Hauses bieten wir Ihnen diesen Artikel nur aus deutscher Produktion an.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Einzelfuttermittel

Analytische Bestandteile:

Calcium (aus gefälltem Calciumcarbonat) 40 %, salzsäureunlösliche Asche max. 0,005 %

Fütterungsempfehlung:

Bei selbst hergestelltem Futter: 2 gestrichene Teelöffel je 500 g Fleisch oder Innereien